mehr erfahren: ERP in der Batterieproduktion

Die speziellen Anforderungen in der Batterieherstellung

Die Triathlon Batterien GmbH entwickelt und produziert in erster Linie Batterien für die industrielle Anwendung. In der topmodernen Produktionsstätte in Glauchau wird nach höchsten Qualitätsstandards gearbeitet. Eine ganzheitliche Betrachtung und Abbildung aller Prozesse, von der Planung über die Beschaffung und das Lager bis zur Produktion und Auslieferung, ist für die Absicherung gleichbleibend hoher Qualität und den wirtschaftlichen Einsatz von Ressourcen unabdingbar.

Bilder sagen mehr als Worte: Gehen Sie auf die Reise durch die neue Produktionsstätte von Triathlon und erfahren Sie dabei mehr über die Anwendungsmöglichen von dsp/3.

Ausgangssituation

Leistungsstarke Batterietechnologie made in Germany: Das neue Werk der Triathlon Batterien GmbH in Glauchau

Im Oktober 2014 eröffnete die Triathlon Batterien GmbH in Glauchau / Sachsen ihre hochmoderne Produktionsstätte für Traktionsbatterien. Hier werden Blei-Säure-Batterien und Lithium-Ionen-Batterien für industrielle Anwendungen entwickelt und produziert.

Am neuen Standort wurden auf einer Fläche von mittlerweile 65.000 qm2 in vier Produktionsbereichen und einem Bürokomplex solide Vollzeitarbeitsplätze geschaffen, die sich mit der Produktionsvorbereitung, der Produktion, der Sequenzlogistik und der Trogherstellung für Blei-Säure- und Lithium-Ionen-Batterien beschäftigen.

Zielsetzung

Vollständige Integration des neuen Standortes in die Unternehmensstruktur bei gleichzeitiger Optimierung und Digitalisierung der Prozesse. Sämtliche Materialbewegungen, Produktionsprozesse, Lager und Logistik sollten über das ERP-System automatisiert und übersichtlich abgebildet werden.

Lösung

Gemeinsam mit dem Team von dsp wurden sämtliche Prozesse vor Ort analysiert, zukünftige Abläufe und Anforderungen festgelegt und schließlich mit dem dsp/3 ERP-System von dsp passgenau umgesetzt.

Highlights

– IT-gestützter Wareneingang mit Barcode-Scannern, Qualitätsprüfung und Lagerplatzermittlung

– Hochregallager mit integriertem Stapler-Leitsystem

– Produktionsarbeitsplätze mit Touch-Screen und Scanner, CAD-Anbindung und digitaler Ansteuerung von Werkzeugen

– Die „vernetzte“ Warenwirtschaft des dsp/3 ERP-Systems sichert die Koordination und Steuerung aller Warenströme

Kundennutzen

Mit dsp hat Triathlon einen zuverlässigen Partner, der die stetige Entwicklung des Unternehmens flexibel und kompetent mit individuell angepassten Lösungen unterstützt. Das dsp/3 ERP-System fördert so die Wirtschaftlichkeit des Unternehmens.

Ausblick

Der flexible, modulare Aufbau des dsp/3 ERP-Systems, die individuelle Anpassbarkeit und die Erfahrung des dsp-Teams bieten beste Voraussetzungen für die weitere Entwicklung des Unternehmens.

AIM Industriebatterien

A. Müller GmbH

Atec Batterie

IBS Batterieservice

JT Energy Systems

Maintaler Batterie Vertrieb

Pegasus Components, elektronische Bauteile